Danksagung

Das Handbuch der ketogenen Ernährung

... nicht die Glücklichen sind dankbar.

Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.

Ein Buch zu schreiben ist nicht immer eine einfache Sache und hinter den Kulissen gibt es viel mehr Menschen, die an einem solchen Prozess beteiligt sind, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. So ist es mit vielen Dingen im Leben, nicht nur wenn man gerade ein Buch schreibt oder es bereits geschrieben hat.

In aller erster Linie möchte ich jenen Menschen danken, die mich immer wieder ja geradezu angetrieben haben und mich auch dann immer wieder "gepushed" haben, wenn ich nicht weiter wusste oder an mir selbst zweifelte.

All jene Menschen sollen hier namentlich erwähnt werden und ich bedanke mich von Herzen für all die wertvollen Begegnungen, Erfahrungen und Bereicherungen der vergangenen Monate.

Mein besonderer Dank gilt den Kollegen der Marienhauskliniken St. Elisabeth Wadern & St. Josef Losheim am See. Es sind eben jene Begegnungen mit besonderen Menschen, die das Leben so oft lebenswert machen!

- Manson "Sonnenkind" (for being my "Fels in der Brandung")

- Simone Franzius (für die Chance & das Vertrauen in meine Person)

- Mum & Dad (for your unconditional Love)

- Ivana & Deeva (für die ständige Ablenkung beim Schreiben...)

- Tobias Bohlen (für die besten Fotos der Welt & die heftigste Lowcarb-Flu)

- Elke Backes (Schulleitung Altenpflege SHG Lehrinstitut Sbr.)

- Anja Weimar-Leising (für den überragenden Anatomie-Unterricht)

- Lisa Bierbrauer (für das absolute Scheitern, dich davon zu überzeugen)

- Fr. Dörrenbecher (für den besten Unterricht zum Thema Anatomie & Physiologie der Niere)

- Fr. Puhl-Selzer, Dozentin (für die mentale Unterstützung)

- Fr. Buschlinger, stellvertr. Schulleiterin

- Fr. J. Jung, Dozentin  (for going against the "establishment")

- Iris Kornell, Dozentin (für einen tollen Austausch unter "Autoren")

- Uwe Haupenthal (für jene Menschlichkeit, die so manch einem fehlt)

- Sr. Carmen (für das mir entgegengebrachte Vertrauen)

- Sr. Helga Dillschneider (für die anspruchsvollen Anleitungen)

- Sr. Elisabeth Wagner (für den hohen Anspruch & Professionalität)

- Sr. Christa Behles (für eine anspruchsvolle Zusammenarbeit)

- PA Jutta Katgely (für die überragende Diabetes-Schulung & Betreuung)

- Rita Klauck (für den wertvollen Erfahrungsaustausch & eine tolle Zeit in Wadern)

- Sr. Ulrike ZPA (für die wertvolle Erfahrung, die ich durch dich machen durfte und die Erkenntnis, dass diese Ernährungsform nicht für jeden geeignet ist)

aperiamus.com | keto-gen.de |