Keto-Rezept N°6: Brokkoli-Creme-Suppe

In meiner Keto-Küche darf Brokkoli definitiv nicht fehlen, denn dieses

Gemüse ist nicht nur super lecker, es ist auch ein sehr ketogenes und

gesundes Lebensmittel. Für die Brokkoli-Creme-Suppe benötigt ihr

folgende Zutaten (für 2 Personen):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

500 g Brokkoli

0,5 l Gemüsebrühe

etwas Lauch und eine Schalotte

200 ml Sahne

2 EL Creme fraiche

Salz, Pfeffer, Petersilie, Kokosöl, Chili, Knoblauch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Knoblauch zusammen mit dem Lauch und der Schalotte zerkleinern

und in einem Topf mit etwas Kokosöl goldbraun braten.

3. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und den Chili hinzugeben.

2. Den in Röschen zerlegten Brokkoli in den Topf geben, sobald die

Brühe kocht.

4. Nun etwa 10-15 Minuten köcheln lassen und darauf achten, dass die

schöne Farbe nicht verloren geht. Deshalb runter mit der Hitze und

schonend köcheln lassen. Salz, Pfeffer dazugeben, ordentlich cremig

pürieren und abschmecken.

5. Sahne und Creme fraiche hinzugeben, kurz aufkochen und noch einmal

mit dem Pürierstab bearbeiten, eventuell erneut abschmecken und fertig

ist eine leckere, ketogene Brokkoli-Creme-Suppe.

 

Tipp: Wenn du die Cremesuppe mit einem Gambas-Spieß kombinierst, hast du

eine vollwertige & ketogene Mahlzeit ohne Fleisch...

 

Wissenswertes:

Chili ist nicht nur aufregend in der Keto-Küche, es kurbelt die physiologische

Thermogenese so richtig an, sorgt dadurch für einen gesteigerten Fettabbau

und es ist erwiesen, dass Chili - ähnlich wie Schokolade, glücklich macht!

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Newsletter abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen.

join us

 for the 

PARTY

Recipe Exchange @ 9pm!

KETOGA
Ketogene Ernährung und Yoga
  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon
Das Handbuch der ketogenen Ernährung
Im Handel und
als eBook erhältlich!

aperiamus.com | keto-gen.de |