Hypertonie (Bluthochdruck): Die tickende Zeitbombe

Jeder dritte Erwachsene in Deutschland leidet darunter, aber es kommt

noch dicker: Bereits mehrere hunderttausend Kinder in Deutschland leiden

an einer arteriellen Hypertonie (Bluthochdruck) und die Tendenz ist steigend.

Aber warum ist Bluthochdruck so gefährlich und was kann man dagegen

tun? Der Gesundheitsexperte Dr. Lothar Zimmermann klärt in diesem

SWR-Beitrag (Video unten) auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischen unserer Ernährung und dem Blutdruck besteht ein direkter

Zusammenhang. Über die Ernährungspyramide der DGE habe ich bereits

in diesem Beitrag berichtet. Und ich habe auch darüber berichtet, dass

selbst Ernährungsexperten so langsam auf den Trichter gekommen sind,

dass die aktuellen Ernährungsempfehlungen (die ich offen kritisiere) für

Kohlenhydrate deutlich nach unten korrigiert werden müssen. Ein weiterer Umstand,

der sich nicht leugnen lässt: Umso höher die Kohlenhydrat-Last, desto höher ist

auch der arterielle Blutdruck. Also, runter mit den Kohlenhydraten und rein in

die Ketose!

 

Übrigens

Der positive Einfluss der ketogenen Ernährungsweise

auf den arteriellen Blutdruck ist nur einer von vielen Vorteilen...

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Newsletter abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen.

join us

 for the 

PARTY

Recipe Exchange @ 9pm!

KETOGA
Ketogene Ernährung und Yoga
  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon
Das Handbuch der ketogenen Ernährung
Im Handel und
als eBook erhältlich!

aperiamus.com | keto-gen.de |