Keto-Basics: Die Kohlenhydrat-Last geeigneter Lebensmittel bestimmen

Ich erinnere mit noch genau daran, wie schwierig es für mich vor 12

Monaten war, den korrekten Kohlenhydrat-Anteil meiner Lebensmittel

richtig einzuschätzen. Wenn man gerade erst auf die ketogene Ernährung

umgestiegen ist, hat sowohl unsere Psyche als auch unser Körper alle Hände

voll zu tun.

 

Im Laufe der Wochen entwickelt man dann eine gewisse Routine und es ist

nicht mehr notwendig, seine Lebensmittel mit einer Küchenwaage abzuwiegen,

weil man dann einfach weiß, welche Lebensmittel man essen kann,

wieviel man davon essen kann und welche Lebensmittel eben

nicht für die Keto-Küche geeignet sind.

 

Auch entwickelt man ein gewissen Gefühl für Lebensmittel, die eine eher

grenzwertige oder zu hohe Kohlenhydrat-Last aufweisen und sich als 

Problem erweisen in puncto Ketose und der Konzentration der

Ketone im Blutplasma.

 

Ich möchte euch deshalb etwas unter die Arme greifen und aufzeigen, welche

Lebensmittel eine Kohlenhydrat-Last von etwa 10 Gramm aufweisen. Damit hat

man eine gute Grundlage und es erleichtert die Lebensmittel-Auswahl gerade

zu Beginn enorm.

 

 

10 Gramm Kohlenhydrate stecken in...

 

 

... 400 g Papaya

... 250 g Weißkohl

... 350 g Cocktailtomaten

 

 

... 220 g Himbeeren

... 140 g Heidelbeeren

... 180 g Erdbeeren

 

 

... 160 g Paprika (rot)

... 210 g Karotten

... 400 g Blumenkohl

 

 

... 60 g Radieschen

... 30 g Pumpernickel-Taler

... 200 g Zwiebeln

 

 

... 100 g Erbsen

... 80 g Birne

... 90 g Apfel

 

 

 

Hier erkennt man eindeutig, welche Lebensmittel sich eher für die Keto-Küche eignen

und welche man eher sparsam einsetzen sollte. Wie du sehen kannst, kann eine

ketogene Ernährungsweise alles andere als langweilig und einseitig sein. Man muss

eben nur wissen, welche Lebensmittel man in welcher Menge einsetzen kann.

Zu Beginn meiner Ernährungsumstellung vor 12 Monaten habe ich im Grunde alle

Lebensmittel gemieden, die mehr als 5 g Kohlenhydrate pro 100 g aufwiesen.

Das ist aber absolut nicht notwendig und schwachsinnig, wenn man sich gesund

und ausgewogen ernähren möchte, trotz einer keto-adaptierten Ernährung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Newsletter abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen.

join us

 for the 

PARTY

Recipe Exchange @ 9pm!

KETOGA
Ketogene Ernährung und Yoga
  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon
Das Handbuch der ketogenen Ernährung
Im Handel und
als eBook erhältlich!

aperiamus.com | keto-gen.de |