Das "Ketoga-Menu"

October 20, 2018

Was geschieht in unserem Organismus, wenn wir zwei ebenbürtige, mächtige Systeme miteinander vereinen und ihre einzelnen Wirkungsmechanismen gezielt aufeinander abstimmen?

 

 

 

Ich habe mir genau diese Frage gleich zu Beginn meiner eigenen „Keto-Karriere“ gestellt und die Idee für mein "Ketoga-Konzept" entstand bereits zu einer Zeit, als ich noch an meinem ersten Arbeitstitel „Das Handbuch der ketogenen Ernährung“ arbeitete. Mit meinem Handbuch wollte ich ein Art Standardwerk schaffen, dass sich sowohl für den Laien, als auch für die Fachwelt eignet und dabei keine Frage unbeantwortet bleibt.

"Ketoga" ist nun der Versuch, ein System auf ganzheitlicher Ebene zu schaffen. Es verbindet eine der ältesten Philosophien der Menschheit und das wohl bekannteste Übungssystem der Welt, mit dem mächtigen Instrument der Ketogenese. Ketoga basiert auf einer sinnvollen, adäquaten Zusammenstellung der Makronährstoffe, kombiniert mit einer „ketogischen“ Praxis, wie beispielsweise das sogenannte „Ketogayama“, das „Ketoga Nidra“, die „ketogische Zungenreinigung“, den „Asanas“ bis hin zum „Karma“, den „Darshanas“ und vieles mehr.

 

Wie bereits mein „Handbuch der ketogenen Ernährung“ erscheint auch „Ketoga“ im Franzius Verlag Bremen. "Ketoga" ist als EBook und Printversion im Handeln erhältlich.

 

 
Amazon | Weltbild | Thalia 
 
 
Ketoga | Inhaltsverzeichnis
 

Rechtlicher Hinweis. 15

Teil I: Einführung. 17

1.       Was ist Ketoga?. 17

2.       Ketoga als integrale Coping-Strategie. 21

3.       Eine persönliche Zwischenbilanz. 30

Teil II: Wichtige Aspekte der Ketogenese. 33

1.       Die Ketose und die Ketogenese. 33

2.       Süßstoffe und Zuckeraustauschstoffe. 35

3.       Ketoga und Alkohol 38

4.       Ketoga und die Vulnerabilität 43

5.       Ketoga und die Depression. 50

6.       Ketoga für ein starkes Immunsystem.. 63

Teil III: »Ketoga« - Umsetzung in die Praxis. 72

1.       Das Ketoga Nidra. 72

2.       Die ketogische Atemtechnik – »Ketogayama«. 88

3.       Das ketogische Fasten. 94

4.       Die ketogische Colonmassage. 104

5.       Die ketogische Nasenreinigung (Neti) 115

6.       Das ketogische Ölziehen – Gandusha. 122

7.       Die ketogische Hydropraktik. 135

8.       Die Macht der Affirmationen. 143

9.       Kostbare Essenzen. 147

Teil IV: Die theoretischen und philosophischen Grund­lagen des Yoga  162

1.       Sanskrit (संस्कृत saṃskṛta adj. und n.) 162

2.       Hatha-Yoga. 176

2.1     Hathapradipika 177

3.       Asanas. 179

4.       Ausgewählte Asanas. 185

5.       Darshanas. 233

6.       Nyaya. 234

7.       Vaisheshika. 234

8.       Samkhya. 235

9.       Yoga. 235

10.     Purva Mimansa. 236

11.     Vedanta. 237

12.     Der Weg zur Selbsterkenntnis. 237

13.     Die meditativen Formen des Yoga. 242

14.     Die vier großen Wege des Yoga im Überblick. 245

15.     Die Bhagavad Gita. 250

16.     Die indischen Veden. 267

17.     Ayurveda. 271

18.     Allgemeine ayurvedische Ernährungs­empfehl­ungen  275

19.     Das Mahabharata. 276

20.     Die Chakren. 304

21.     Mantra. 310

Teil V: Glossar. 316

Teil VI: Quellenverzeichnis. 330

1.        Weiterführende Information zur Philosophie. 330

2.        Literatur. 330

3.        Weblinks  338

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Newsletter abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen.

join us

 for the 

PARTY

Recipe Exchange @ 9pm!

KETOGA
Ketogene Ernährung und Yoga
  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon
Das Handbuch der ketogenen Ernährung
Im Handel und
als eBook erhältlich!

aperiamus.com | keto-gen.de |