Ketoga-Grundreihe: Die 20 wichtigsten Asanas - Ustrasana [Sanskrit: उष्ट्रासन] Das Kamel

October 27, 2018

Ketoga-Grundreihe: Die 20 wichtigsten Asanas - Ustrasana [Sanskrit: उष्ट्रासन] Das Kamel

 

 

Das Kamel ist die 18. Asana der Ketoga-Grundreihe. Sie kann gut und gerne als Ersatz für Dhanurasana [Der Bogen] genommen werden und ich schätze diese Asana sehr, zumal es eine jener Posen war, die ich gleich zu Beginn meiner „Yoga-Karriere“ erlernte. Das Kamel ist ebenso eine Stellung, die dem Bogen und anderen Rückbeugen gleicht. Die Ausgangsstellung für Ustrasana ist stets der Fersensitz, Vajrasana.

 

Zu Beginn mag es dem einen oder anderen etwas schwer fallen, in die vollkommene Position der Rückbeuge zu gelangen und die Hände zu den Versen zu bringen. Deshalb ist es lohnenswert als Anfänger eine Variation des Kamels zu praktizieren.

 

Auf dem Bild mit Sandy Wolf kann man eine „unvollkommene“ Variation der Stellung sehen. Die Füße sind auf den Zehenspitzen aufgestellt und statt die Hände auf die Fersen zu legen, umfassen sie die Fußknöchel.

 

 

Je länger Ustrasana praktiziert wird, desto leichter wir es dir fallen, die Rückbeuge auszuführen und zu halten. Eine weitere Variation von Ustrasana mit einer verstärkenden Wirkung ist die kreuzarmige Stellung: Dabei umfasst die recht Hand die linke Ferse und linke Hand die Rechte.

 

Menschen, die schwerwiegende Probleme mit dem Rücken haben, sollten diese Übung nicht ohne Rücksprache mit dem behandelnden Arzt ausführen und wenn doch, dann in einer leichteren, abgewandelten Form.

 

Die physischen Wirkungen von Ustrasana

  • Ustrasana führt zu einer intestinalen Dehnung

  • Sie kann die natürliche Darmperistaltik ankurbeln und so bei Obstipation helfen

  • Sie öffnet den Brustkorb enorm und sorgt für mehr Atemvolumen, Hals und Kopf werden wesentlich stärker durchblutet und Ustrasana eignet sich insbesondere für Menschen, die Probleme mit COPD und Asthma haben. Aber auch bei anderen Atemwegserkranungen wirkt sich das Kamel positiv aus.

  • Ustrasana lockert die gesamte spinale Innervation und kann so auch Rückenschmerzen beseitigen.

  • Ustrasana eignet sich insbesondere für Menschen mit hängenden Schultern und einem Rundrücken.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

Ganz wichtig:

- Um den unteren Rücken zu schützen, sind während der gesamten Stellung Gesäß und Oberschenkelmuskulatur kräftig angespannt. Aus der Stellung gelangt man, indem man das Kinn vorsichtig zum Brustkorb bringt und dann die Stellung auflöst.

 

Übrigens ist Balasana [Die Stellung des Kindes] die physiologische Gegenstellung zum Kamel und sollte stets nach jedem Kamel ausgeführt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Newsletter abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen.

join us

 for the 

PARTY

Recipe Exchange @ 9pm!

KETOGA
Ketogene Ernährung und Yoga
  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon
Das Handbuch der ketogenen Ernährung
Im Handel und
als eBook erhältlich!

aperiamus.com | keto-gen.de |